Aktuell

Lokalwahlen 2022

Herzliche Gratulation an Thomas Geiser zur Wiederwahl in die RPK Freienstein-Teufen!

Wir bedauern, dass von den neu angetretenen Kandidaten leider keiner einen Sitz geschafft hat. Teilweise waren die Resultate sehr knapp und so fehlten Daniel Hunziker für die Sekundarschulpflege nur gerade 23 Stimmen (rund 2 Prozent). Natürlich setzen wir uns weiter für grünliberale Anliegen im Embrachertal ein und wir werden versuchen, bei den nächsten Wahlen mehr zu überzeugen.

 

Allen Gewählten wünschen wir eine erfolgreiche und zufriedenstellende Amtsperiode!

Abstimmung vom 15. Mai 2022

Die nächste Abstimmung findet am Sonntag, 15. Mai 2022 statt. Im folgenden unsere Parolen:

 

Eidgenössische Vorlagen

 

STIMMFREIGABE zum Filmgesetz («Lex Netflix»)

JA zum Transplantationsgesetz

JA zur Weiterentwicklung des Schengen-Besitzstands (Frontex-Abstimmung)

 

Kantonale Vorlagen

 

JA zum Klimaschutzartikel

JA zum Stimm- und Wahlrechtsalter 16

JA zum kantonalen Bürgerrechtsgesetz

JA zur kantonalen Elternzeit

Anlass "Sharing Economy: Teilen statt besitzen"

Wir freuen uns, alle Interessierten am Sonntag, 14. November, ab 19 Uhr in der Aula des Primarschulhauses Gsteig, Lufingen, zu begrüssen. Der Anlass findet, passend zur Eröffnung eines Mobility-Standorts in der Ziegelei Lufingen zum Thema "Sharing Economy: Teilen statt besitzen" statt.

 

André Reinmann, der Präsident der GLP Embrachertag, hat im Rahmen des Neubaus der Siedlung "Ziegelei" die Eröffnung eines Mobility-Standorts initiiert.

 

Aus der Überlegung heraus, dass heutzutage niemand mehr alles besitzen muss, was er braucht - nicht nur des Geldes, sondern auch der Umwelt wegen - bietet sich das Auto für eine gelegentliche Nutzung an. Das verkehrstechnisch gut erschlossene Embrachertal und die Nähe zum Flughafen sind aus Andrés Sicht weitere Argumente für einen Mobility-Standort im Dorf. 

 

Nachdem der Anlass aufgrund der im Zusammenhang mit Covid19 erhobenen Massnahmen nicht wie geplant im Sommer 2020 durchgeführt werden konnte, freuen wir uns umso mehr, Sie nun vor Ort begrüssen zu dürfen.

 

Nach den Vorträgen wird ein Apéro angeboten. Es gilt Zertifikatspflicht (3G). Maximale Anzahl Personen: 30.

 

Abstimmungen vom 28. November 2021

Die nächsten Abstimmungen finden am 28. Novemer statt. Im folgenden unsere Parolen:

 

Eidgenössische Vorlagen

JA zu Covid-19-Gesetz
JA zur Pflegeinitiative
NEIN zur Justizinitiative

 

Kantonale Vorlagen

JA  zum Energiegesetz

Abstimmungen vom 26. September 2021

Bald sind wieder Abstimmungen, für den 26. September empfehlen wir folgende Voten:

 

Eidgenössische Vorlagen

JA zur Ehe für alle

STIMMFREIGABE zur 99%-Initiative

 

Kommunale Vorlagen

JA zum Schulhausprojekt Lufingen (siehe Begründung)

 

Wir unterstützen das Schulhaus-Projekt in Lufingen. Folgende Argumente haben uns zu diesem Entscheid bewogen:

  • die Schul-Infrastruktur reicht nicht aus, um die Verdoppelung der  Einwohnerzahl innert der letzten 20 Jahre verkraften zu können. Bildung ist etwas vom wichtigsten und unsere Kinder benötigen diese zusätzlichen Räumlichkeiten. 
  • Eine grössere, langfristig orientierte Investition ist gegenüber kurzfristigen "Notmassnahmen" zu bevorzugen.
  • Die höheren Steuereinnahmen durch das Bevölkerungswachstum scheinen sich positiv auf die Jahresrechnungen der Gemeinde auszuwirken. Das sollte für die Zukunft helfen, diese hohe Investition ohne Steuererhöhungen stemmen zu können. 
  • Eine Ablehnung der Vorlage mit einer Neuprojektierung und möglichem Verzug beim Nutzungsstart (2023) generiert massive Kosten.

Kritikpunkte:

  • Wir hätten es bevorzugt der Bevölkerung eine Projektauswahl zur Abstimmung vorzulegen. Naheliegend wären dabei eine kostengünstigste und eine funkionellste Variante gewesen.
  • Eine Schätzung der Covid-bedingten Mehrkosten fehlt.
  • Wir hätten uns die Realiserung einer Photovoltaik-Anlage zusammen mit dem Bauvorhaben gewünscht. Die Absicht einer PV-Realisierung im Zuge einer Projektarbeit und die Nutzung von Ressourcen schonenden Materialien beim Bauprojekt anerkennen wir jedoch als positiv.

Die Bedenken des Turnvereins sind zwar verständlich, aber ein sinnvolleres Projekt steht nicht zur Debatte.

Abstimmungen vom 13. Juni 2021

Am 13. Juni finden wichtige Abstimmungen statt, das CO2-Gesetz liegt uns dabei besonders am Herzen. Im folgenden die weiteren Parolen:

 

Eidgenössische Vorlagen

JA zu Volksinitiative für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung
JA zu Covid-19-Gesetz
JA zu CO2-Gesetz 
NEIN zu Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT)
STIMMFREIGABE für Volksinitiative "Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide" 

 

Kantonale Vorlagen

JA zu Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über Geldspiele
NEIN zur kantonalen Volksinitiative "Raus aus der Prämienfalle"
NEIN zur kantonalen Volksinitiative "Mehr Geld für Familien"

 

Kommunale Vorlagen

JA zu Ausbau Biologie ARA Pünt in Rorbas
JA Totalrevision der Verbandsstatuten Zweckverband Gruppenwasserversorgung Vororte und Glattal

Ersatzwahl Sekundarschulpflege: Resultate

Leider ist es uns am 7. März nicht gelungen Gabrijela in die Sekundarschulpflege zu bringen. Wir bleiben aber dran und werden uns auch bei kommenden Wahlen zur Verfügung stellen. Wir sind überzeugt unsere Werte und Haltungen können zu einem lebenswerten und nachhaltigen Embrachertal beitragen. 

Gabrijela Pepic-Josavac in die Sekundarschulpflege

Mit Gabrijela Pepic-Josavac haben wir eine überzeugende Kandidatin, welche sich bereits seit 2017 für eine proaktive Elternkommunikation und eine nachhaltige Umsetzung der Digitalisierung in der Bildung engagiert. Gerne stellt sie sich interessierten Personen am Dienstag, 23. Februar um 19 Uhr online vor.

Martin Widmer wieder im Gemeinderat Oberembrach

Unser Gemeinderat Martin Widmer wurde in stiller Wahl bestätigt. Mit ihm haben wir eine zuverlässige grünliberale Kraft in der Exekutive. Und genau das braucht es, damit Oberembrach fit für die Zukunft wird.

 

Weitere Wahlerfolge

David Casutt neuer Schulpfleger von Lufingen

Wir gratulieren David Casutt zum Einzug in die Primarschulpflege von Lufingen. Wir wünschen ihm viel Erfolg und Freude im neuen Amt

 

Thomas Geiser neu in der RPK Freienstein

Mit Thomas Geiser sind wir neu in  der Rechnungsprüfungskommission vertreten. Auch ihm viel Freude und Erfolg.

Unsere Positionen und Medienmitteilungen (Region, Bezirk und Kanton)

2022
2021

Parolen zur Abstimmung vom 13. Juni 2021

Ersatzwahl Sekundarschulpflege: Resultate

Leider ist es uns am 7. März nicht gelungen Gabrijela in die Sekundarschulpflege zu bringen. Wir bleiben aber dran und werden uns auch bei kommenden Wahlen zur Verfügung stellen. Wir sind überzeugt unsere Werte und Haltungen können zu einem lebenswerten und nachhaltigen Embrachertal beitragen.